Versand nach

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Geltungsbereich

1.1)
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die von Verbrauchern (nachfolgend Kundin, Kunde oder Kundschaft) im Online-Shop unserer Apotheke
        Perau Apotheke
        Mag. pharm. Wolfgang Haslacher e.U.
        Ossiacher Zeile 11
        9500 Villach
        Österreich
(nachfolgend Apotheke) getätigt werden, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2)
Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

1.3)
Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Apotheke stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.4)
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können auf unserer Website unter
https://www.perauapotheke.at/agb abgerufen und als pdf-Datei heruntergeladen werden.

1.5)
Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.


2) Angebote und Produktinformationen

2.1)
Die Präsentation der Waren in unserem Webshop stellt eine unverbindliche Übersicht und Information über unsere Produkte dar. Es handelt sich dabei um die unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, ein Angebot durch die Abgabe einer Bestellung im Webshop zu stellen. Die Warenpräsentation in unserem Webshop stellt daher kein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Produktinformationen haben darüberhinaus nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.

2.2)
Alle Angebote gelten solange der Vorrat reicht, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.


3) Bestellvorgang und Abschluß des Vertrags

3.1)
Der Kunde, die Kundin kann aus dem im Online-Shop der Apotheke angebotenen Sortiment Produkte wählen und im Warenkorb sammeln. Aus dem Warenkorb kann er dann über weiterführenden Schaltflächen die Bestellung abschließen.

3.2)
Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellvorgang mit * bezeichneten Felder ausgefüllt sind.

3.3)
Unmittelbar vor dem endgültigen Abschicken einer Bestellung kann die Kundin, der Kunde die Bestellung noch einmal überprüfen und hat die Möglichkeit diese zu korrigieren.

3.4)
Über die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ gibt die Kundschaft ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb gesammelten Waren ab.

3.5)
Nach Eingang der Bestellung der Kundin, des Kunden, informiert die Apotheke die Kundschaft automatisch über die von ihr bekannt gegebene E-Mail-Adresse darüber, dass die Apotheke die Bestellung erhalten hat (Empfangsbestätigung). Diese Verständigung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots der Kundin oder des Kunden dar.  

3.6)
Der Kaufvertrag über die bestellte Ware zwischen der Kundin oder dem Kunden und der Apotheke kommt erst zustande, wenn die Apotheke ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklärt, mittels einer Auftragsbestätigung, versendet als pdf-Datei im Anhang einer e-Mail, oder durch die Übergabe der bestellten Produkte an die Kundschaft.

3.7) Selbstabholung
Sollte der Kunde, die Kundin im Online-Shop die Möglichkeit der Selbstabholung mittels „Click & Collect“ gewählt haben, erfolgt kein Versand von Auftragsbestätigung oder Rechung. Die ausgewählten Waren werden in der Apotheke reserviert. Sobald die reservierten Waren in der Apotheke bereitgestellt sind, wird der Kunde, die Kundin mittels e-Mail oder ggf. SMS informiert.
Die Ware liegt ab dem Zeitpunkt der Bereitstellung 14 Kalendertage am Abholschalter auf. Handelt es sich um Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum rasch überschritten wird, wird der Kunde über eine entsprechend kürzere Frist informiert. Bei Abholung der reservierten Waren kann die Kundschaft entscheiden, ob sie diese kaufen möchte. Der Vertrag kommt erst in der Apotheke zustande.  

3.8)
Es erfolgt keine Speicherung des Vertragstextes. Möchte der Kunde den Vertragstext nach der Abgabe der Bestellung ausdrucken, so kann er dazu die pdf-Datei der Auftragsbestätigung verwenden.


4) Lieferung und Lieferfrist

4.1)
Unser Webshop ist primär auf Österreich ausgerichtet. Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen in Österreich, Deutschland, Portugal, Spanien, Dänemark und Schweden.

4.2) Lieferfrist
Die Lieferzeit beträgt 1 Woche. Ausnahmen sind möglich, wenn das bestellte Präparat nicht rechtzeitig verfügbar ist oder eine anderweitige Absprache mit der Kundschaft getroffen wurde. In diesen Fällen wird der Kunde, die Kundin informiert. Ereignisse höherer Gewalt, Betriebsstörungen, behördliche Maßnahmen oder sonstige unvorhergesehene Umstände, einschließlich Verzögerungen in der Anlieferung von Bedarfsstoffen, die die Apotheke nicht verschuldet hat, berechtigt die Apotheke, Lieferfristen um die Dauer der Behinderung angemessen zu verlängern, längstens jedoch für die Dauer von zwei Wochen ab Bestellung. Sollte die Verzögerung länger dauern, kann die Kundschaft eine angemessene Frist zur Leistung bestimmen, und nach deren Ablauf vom Vertrag zurücktreten. Nach Ablauf von sechs Wochen ab Bestellung ist die Apotheke ebenfalls berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Anspruch auf Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn, die Verzögerung ist von der Apotheke verschuldet.


5) Preise und Versandkosten

5.1) Preise
Alle in unserem Online-Shop angegebenen Preise sind Gesamtpreise in EUR bzw. der angegenen Landeswährung. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben, aber ohne Versandkosten.

5.2) Versandkosten:
Die Versandkosten werden dem Kunden, der Kundin vor Abschluß des Bestellvorgangs deutlisch bekanntgegeben und sind auch unter https://www.perauapotheke.at/konditionen unserer Versandkostenaufstellung zu entnehmen.


6) Zahlungsbedingungen, Verzug:

6.1)
Derzeit ist bei Bestellungen, die versendet werden, nur der Kauf auf Rechnung möglich. Mangels anderslautender Vereinbarung ist der Kaufpreis binnen 14 Tagen ab Lieferung und Rechnungseingang ohne jeden Abzug und spesenfrei an die in der Rechnung angegebene Bankverbindung zu bezahlen. Als Verwendungszweck ist die Bestellnummer anzugeben.

6.2)
Bei Zahlungsverzug der Kundin oder des Kunden ist die Apotheke berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 4 % jährlich zu verrechnen; dadurch werden Ansprüche auf den Ersatz der Apotheke entstandener nachgewiesener höherer Zinsen bei verschuldetem Zahlungsverzug des Kunden nicht beeinträchtigt.“

6.3)
Wurde Selbstabholung mittels Click & Collect vereinbart, ist der Kaufpreis bei der Abholung der Bestellung direkt in der Apotheke zu entrichten.


7) Gewährleistung

Es gelten die Regelungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen zwei Jahre ab Übernahme der Ware.
Für die Geltendmachung von gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen oder für sonstige Beschwerden kann sich die Kundschaft an folgende Kontaktdaten wenden:
        Perau Apotheke
        Mag. pharm. Wolfgang Haslacher e.U.
        Ossiacher Zeile 11
        9500 Villach
        Österreich
        gesund@perauapotheke.at


8)    Rücktrittsrecht - Widerruf

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Versiegelten Waren (z.B. Arzneimittel), die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
        Perau Apotheke
        Mag. pharm. Wolfgang Haslacher e.U.
        Ossiacher Zeile 11
        9500 Villach
        Österreich
        FAX: +43 4242 235294
        gesund@perauapotheke.at
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns        
        Perau Apotheke
        Mag. pharm. Wolfgang Haslacher e.U.
        Ossiacher Zeile 11
        9500 Villach
        Österreich
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte
dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

–    An
        Perau Apotheke
        Mag. pharm. Wolfgang Haslacher e.U.
        Ossiacher Zeile 11
        9500 Villach
        Österreich
        gesund@perauapotheke.at
        FAX: +43 4242 235294

Hiermit widerrufe(n) ich/wir*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
über den Kauf der folgenden Waren:
                                
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)                                        
– Name des/der Verbraucher(s)                                        
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
                                        
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
                                        
– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.