Wir in Madagaskar

Manchem Österreicher ist Pater Pedro Opeka schon seit einiger Zeit ein Begriff. Der engagierte und couragierte Pater hat in Madagaskar für die Menschen, die im Müll leben, 1989 ein erstaunliches Projekt gestartet, zu dem seit 2004 auch die Perau-Apotheke einen Teil beiträgt. Lesen Sie wie es begonnen hat und was dahinter steckt...

Weiterlesen …

Wir holen andere mit ins Boot

2012 ist es uns gelungen mit Hilfe von Partnerfirmen eine wertvolle Lieferung nach Madagaskar auf den Weg zu schicken. Besonders dankbar sind wir der Sandoz GmbH, sie spendete Antibiotika im Wert von 35.000 €. Aber auch die Genericon Pharma GmbH, die Paul Hartmann GmbH, die Roche Diagnostics GmbH und die Ordination Dr. Johann Schwaiger "rudern" mit uns mit für Madagaskar.

Weiterlesen …

Ausbildung in Akamasoa

Seit einiger Zeit unterstützen wir Studentinnen und Studenten in Madagaskar. Im Juni 2011 bekamen wir Post von Pater Pedro...

Weiterlesen …